Designerschuhe – das bessere Schuhwerk?

Bei Designerschuhen schlagen ja viele der Damenherzen einen Takt schneller. Diese Schuhe stehen für Eleganz und Extravaganz. Sie sind meistens jedoch vor allem eins: sehr teuer. Doch welche Frau sehnt sich nicht nach einem solchen Paar, das sie voller Stolz und liebevoll in ihrem Schuhschrank deponieren kann. Edles Design und der Name des Lieblingsdesigners machen den Schuh einfach perfekt. Doch sind diese teuren Modelle wirklich besser als die günstigen Alternativen aus dem Schuhladen um die Ecke? Lohnt es sich für ein teures Paar Schuhe von Louboutin, Prada und Co. so tief in die Tasche zu greifen, dass es sich fast um einen Kurzurlaub handelt?

Designer

© d´n´c – flickr.com

Designerschuhe sprechen für sich

Eines ist klar, für den hoch anmutenden Preis wird als Gegenleistung auch ein qualitativ sehr hochwertig verarbeitetes Paar Schuhe geliefert. Große Designer legen sehr viel Wert darauf, dass für ihre Schuhe ausschließlich gute Materialien verwendet werden. Hochwertiges Leder ist hier eigentlich schon selbstverständlich. Insofern kann ein teures Designer-Schuhpaar durchaus als Investition fürs Leben gesehen werden, da diese meist jahrelang und stolz getragen werden.

Allein, um sich einen kleinen oder großen Traum zu erfüllen, sollte das Geld ausgegeben werden, das für einen solchen Schuh investiert werden muss. Dann wird eben ein Teil des monatlichen Gehalts gespart und bald steht der Traumschuh im eigenen Schuhregal. Was gibt es Besseres?

Hochwertige und teure Geschäfte bieten meist gleichzeitig einen exklusiven und besonderen Service an. Dieser fängt bei einem Glas Champagner beim Anprobieren der Schuhe an und hört bei lebenslanger Garantie auf.

Zum einen ist es einfach so, dass der perfekte Schuh am Fuß auch eine gewisse Portion Selbstbewusstsein mit sich bringt. Er bringt Glanz und Glamour in jedes noch so schlichte Outfit. Zudem sind sehr hochwertige Schuhe auch bequemer, da sie sich durch die aufwendige Verarbeitung professioneller und besser anfühlen. Dies gilt auch für High Heels.

Designerschuhe sind somit in vielerlei Hinsicht die richtige Wahl. Sie verfügen über

  • Erstklassige Verarbeitung
  • Extreme Langlebigkeit durch hohe Qualität
  • Einen vorzüglichen Tragekomfort.

Die Qual der Wahl: Welcher Designer ist der Richtige?

Unter der enormen Auswahl an angesagten Designern ist es schwer, den richtigen zu finden. Am besten ist es, Präferenzen zu setzen und zu überlegen, welche Farbe und welches Modell an sinnvollsten wäre. Das Internet bietet hier einige Inspirationen, jedoch empfiehlt es sich, das teure Schuhmodell in jedem Fall in einem der zahlreichen Shops des Designers nach Wahl selbst zu kaufen.

Teilen

Kommentare

Bis jetzt gibt es keine Kommentare für diesen Artikel!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Beim Kommentieren der Posts hinterlasst bitte Euren vollständigen Namen mit einer gültigen Email- Adresse. Eure Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Eure Kommentare sollten sich bitte ausschließlich auf das Thema des Eintrags beziehen. Sollten Kommentare ohne vollständige Kontaktdaten oder thematischen Bezug eingegeben werden, behalten wir uns vor diese zu löschen.