Schuhe im Onlineshop kaufen?

Viele Frauen kennen das Problem: Sie sind auf der Suche nach einem Schuh oder einem besonderen Schuhwerk für einen speziellen Anlass und werden einfach nicht fündig. Das ewige Abklappern aller erdenklichen Schuhläden in der näheren Umgebung hat auch keine sinnvollen Alternativen geboten und langsam schwinden sowohl die Nerven als auch die freie Zeit. Das Internet hingegen verspricht auf den ersten Blick eine riesige Auswahl an Schuhen: Onlineshops versprechen Rabatte, Sonderaktionen und angesagte Designerstücke zu bezahlbaren Preisen. Doch was ist wirklich dran, am Onlineeinkauf? Gibt es hier wirklich nur Vorteile? Oder lauern auch Gefahren?

Das Positive am Online-Shopping

Es ist einfach Tatsache, dass die Vielzahl an unterschiedlichen Onlineshops automatisch auch eine Vielzahl an verschiedenen Schuhen garantiert. Zum Teil doppeln sich diese Modelle mit denen in den Geschäften oder beliebten Ketten, da diese meist auch die großen Schuhhersteller führen. Außerdem führen Onlineshops häufig ganz andere Rabattaktionen durch als die normalen Geschäfte. Oft gibt es Angebote wie 2 für 1 und Ähnliches, sodass die Kunden hier wirklich viel Geld sparen können. Besonders ärgerlich wird es, wenn der perfekte Schuh im Laden gefunden ist, jedoch leider nicht mehr in der passenden Größe vorrätig ist. Dies ist bei Onlineshops meistens nicht der Fall, da diese die Schuhe in sehr vielen verschiedenen Größen und auch Farben bestellen können.

Insgesamt können demnach vor allem die folgenden Vorteile genutzt werden:

  • Große Auswahl
  • Vielfältige Rabattaktionen
  • Verfügbarkeit der Ware

 

Onlineshop

© Martin Pettitt – flickr.com

Negative Aspekte am Online-Shopping

Die fehlende Beratung ist ein sehr wichtiger Aspekt, da beim Kaufen im Internet eine Beratung durch erfahrenes und qualifiziertes Fachpersonal leider komplett entfällt. Natürlich gibt es hier stattdessen eine genaue Produktbeschreibung und oftmals auch Kundenrezensionen, welche beschreiben, wie das Produkt ausfällt, doch eine ausgiebige Beratung kann dadurch leider nicht ersetzt werden. Auch Fehlkäufe können im Internet schneller und leichter passieren, als wenn der Schuh direkt im Laden begutachtet und probiert werden kann. Die Gefahr, dass der Schuh nicht passt oder doch etwas anders aussieht, als auf den Bildern angezeigt, kann dazu führen, dass der Schuh nicht gefällt und deshalb zurückgesendet werden muss. Dieses umständliche und langwierige Verfahren ist ein klarer Minuspunkt beim Online-Einkauf.

Teilen

Kommentare

Bis jetzt gibt es keine Kommentare für diesen Artikel!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Beim Kommentieren der Posts hinterlasst bitte Euren vollständigen Namen mit einer gültigen Email- Adresse. Eure Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Eure Kommentare sollten sich bitte ausschließlich auf das Thema des Eintrags beziehen. Sollten Kommentare ohne vollständige Kontaktdaten oder thematischen Bezug eingegeben werden, behalten wir uns vor diese zu löschen.